Stainless Steel World Middle East Exhibition Maskat, Oman 13. – 15. September 2021

Die Stainless Steel World erweitert mit einer neuen Veranstaltung ihre Präsenz im Nahen Osten: Vom 13. bis zum 15. September trifft sich die Edelstahlbranche in Maskat, Oman, zur Stainless Steel World Middle East Exhibition (SSWMEE) 2021. Die Ausstellung ist Teil der Oman Petroleum & Energy Show (OPES) und die einzige Veranstaltung im Oman, die die gesamte Öl- und Gasindustrie abbildet. Organisator und Schirmherr der OPES ist das omanische Ministerium für Öl und Gas.

Die SSWMEE bietet internationalen Herstellern und Zulieferern von korrosionsbeständigen Legierungen eine einzigartige Gelegenheit, wichtige Abnehmer und Endverbraucher, sowohl aus dem lokalen Oman-Markt als auch aus dem Nahen Osten, zu treffen. Die Veranstaltung ist als Geschäfts- und Netzwerkplattform konzipiert, die als zentraler Treffpunkt für Energiefachleute, Öl- und Gasunternehmen, politische Entscheidungsträger und Interessengruppen dient.

Besucher der SSWMEE-Ausstellung haben darüber hinaus die Möglichkeit, am Stainless Knowledge Forum teilzunehmen. Materialexperten teilen dort ihr Fachwissen zu Themen, die für Endanwender am Markt des Nahen Ostens relevant sind.

Die Omanische Öl- und Gasindustrie spielt eine wichtige Rolle in der Wirtschaft des Nahen Ostens. Mit Projektaufträgen in Höhe von 20,8 Milliarden US-Dollar, die zwischen 2018 und 2021 vergeben werden sollen, bietet der Oman-Markt für die Aussteller der Stainless Steel World in den kommenden Jahren interessante Geschäftsmöglichkeiten.